Hochwasser in Matting 2010

Überflutung am 8. August 2010

Die Donau stieg am Sonntagmorgen, den 8. August 2010 über die Ufer und überflutete einige Streckenabschnitte des Donau-Radwegs zwischen Oberndorf, Matting und Regensburg.

Der Höchststand von 542 cm wurde um 6 Uhr früh erreicht. Beide Sportplätze des SC Matting standen teilweise unter Wasser.

Das für diesen Tag angesetzte Punktspiel gegen SV Sarching musste verlegt werden. Auch der Fährbetrieb musste für das Wochenende eingestellt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner