Hochwasser in Matting 2005

Überflutung im August 2005

Die Donau sorgte in Matting vom 24. bis 27. August 2005 für eine Überschwemmung. Auch die Sportplätze des SC Matting standen unter Wasser.

Der Höchststand wurde in der Nacht von 25. auf 26. August 2005 gemessen: 664 cm lautete der Wasserstand um 2 Uhr am Pegel Oberndorf.

Das Derby SC Matting gegen TV Oberndorf, das für Sonntag, 28. August 2005 angesetzt war, musste entfallen. Das Hochwasser hatte die Fußballplätze der beiden Orte an der Donau in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb hatte es auch keinen Sinn, wie in ähnlichen Fällen üblich, das Heimrecht zu tauschen.

Bilder: 23. August · 24. August · 25. August · 26. August · 27. August

Vorbereitung auf die Flut am 23. August 2005

Überflutung am 24. August 2005

Überflutung am 25. August 2005

Überflutung am 26. August 2005

Aufräumarbeiten am 27. August 2005

Hochwasser in Matting 2005
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*