Pokalturnier in Matting 2010

FSV Prüfening holt sich den Pokal

 

Der FSV Prüfening gewann das am 24. und 25. Juli 2010 ausgetragene Pokalturnier in Matting. Dies war nach 2009 der zweite Sieg in Folge.

Die Prüfeninger holten den Turniersieg mit einem 2:0-Erfolg im Finale gegen den TV Oberndorf. Im Spiel um Platz 3 musste sich der SC Matting gegen den FC Teugn mit 1:4 geschlagen geben.

In den Vorspielen kam es zu folgenden Ergebnissen: FC Teugn – TV Oberndorf 1:7 und SC Matting – FSV Prüfening 1:3. Beide Tore für den SC Matting erzielte Thomas Eisvogel.

Spielplan

Spiel 1 24.07.10 FC Teugn – TV Oberndorf 1:7
Spiel 2 24.07.10 SC Matting – FSV Prüfening 1:3
Spiel um Platz 3 25.07.10 SC Matting – FC Teugn 1:4
Endspiel 25.07.10 TV Oberndorf – FSV Prüfening 0:2

Platzierungen

1 FSV Prüfening
2 TV Oberndorf
3 FC Teugn
4 SC Matting

Pokalverleihung

Vorsitzender Franz Schiller betonte, dasß das Turnier sehr freundschaftlich verlief. Die gut leitenden Schiedsrichter hatten wenig Arbeit.

Die Spielführer mit den Pokalen beim Pokalturnier 2010 in Matting. Foto: Eder
Die Spielführer mit den Pokalen beim Pokalturnier 2010 in Matting. Foto: Eder

Pokalturniere der Junioren

Die Jugendturniere am Samstag mussten wegen Dauerregen abgesagt werden. Nur die E-Junioren konnten am Sonntag ihren Wettkampf abhalten. Von den B-Junioren gab es ein Einlagespiel.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*