Pokalturnier in Lengfeld 1982

Dritter Platz für SC Matting

 

Zur Sportplatzeinweihung veranstaltete der SV Lengfeld vom 13. bis 15. August 1982 ein großes Fußballturnier.

Sieger des Turniers wurde der FC Teugn, der im Endspiel gegen den TSV Bad Abbach nach Verlängerung und Elfmeterschießen mit 8:7 Toren siegte und damit den Pokal in Empfang nehmen konnte.

Der SC Matting verlor im ersten Spiel gegen FC Teugn mit 0:1, das zweite Spiel gegen SpVgg Kapfelberg gewann man durch Tore von Reinmund Huber und Albert Brunner mit 2:1. Im Spiel um den dritten Platz erzielte Reinmund Huber das Tor zum 1:0-Erfolg gegen SV Lengfeld.

Spielplan

Gruppe A

Spiel 1 13.08.82 SV Lengfeld – TV Oberndorf 4:0
Spiel 2 14.08.82 TSV Bad Abbach – SV Lengfeld 2:1
Spiel 3 14.08.82 TV Oberndorf – TSV Bad Abbach 0:0

Gruppe B

Spiel 1 13.08.82 FC Teugn – SC Matting 1:0
Spiel 2 14.08.82 SpVgg Kapfelberg – SC Matting 1:2
Spiel 3 14.08.82 FC Teugn – SpVgg Kapfelberg 3:0

Endspiele

Spiel um Platz 5 15.08.82 TV Oberndorf – SpVgg Kapfelberg 2:1
Spiel um Platz 3 15.08.82 SV Lengfeld – SC Matting 0:1
Endspiel 15.08.82 TSV Bad Abbach – FC Teugn 7:8 n.E. (2:2)

Platzierungen

1 FC Teugn
2 TSV Bad Abbach
3 SC Matting
4 SV Lengfeld
5 TV Oberndorf
6 SpVgg Kapfelberg
Pokalturnier in Lengfeld 1982
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...