Hallenturniere der 1. Mannschaft – Saison 2013/14

Hallenfußball in Bad Abbach und Sinzing

In der Winterpause der Saison 2013/14 nahm die 1. Mannschaft des SC Matting an drei Hallenturnieren teil. Bei der BFV-Hallenkreismeisterschaft in Bad Abbach bildete man das Schlusslicht, beim Sport-Hartl-Cup konnte der Zweite Platz erreicht werden und beim Sinzinger Hallenmasters wurde man Fünfter von acht Mannschaften.

Hallenkreismeisterschaft, Vorrunde Gruppe 6

Bei der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Regensburg am 29. Dezember 2013 sprang für die 1. Mannschaft des SC Matting nichts Zählbares heraus. Das Team bildete das Schlusslicht der Gruppe 6 ohne Punktgewinn. Erstmals wurde das Turnier nach Futsalregeln ausgetragen. Austragungsort war die Jos. Manglkammerhalle in Bad Abbach.

Spielplan

1 29.12.13 SC Matting – BSC Regensburg 1:2
2 29.12.13 SV Sulzbach – SC Matting 3:0
3 29.12.13 SC Matting – TV Geisling 1:5
4 29.12.13 FC Kosova Regensburg – SC Matting 5:2

Tabelle

Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
1 SV Sulzbach 4 4 0 0 11:2 +9 12
2 FC Kosova Regensburg 4 2 1 1 12:9 +3 7
3 BSC Regensburg 4 2 1 1 8:8 0 7
4 TV Geisling 4 1 0 3 7:8 -1 3
5 SC Matting 4 0 0 4 4:15 -11 0

1. Sport Hartl Donaucup 2014

Am Sonntag, den 26. Januar 2014 nahm am die 1. Mannschaft des SC Matting „1. Sport Hartl Donaucup“ teil. Das vom Turnverein Oberndorf ausgerichtete Hallenturnier der A-Klassen-Mannschaften wurde in der Jos.-Manglkammerhalle in Bad Abbach ausgetragen.

Mit drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage erreichte das Team des SC Matting den Zweiten Platz. Den Turniersieg sicherte sich der FC Teugn. Weitere Teilnehmer waren Peisinger SC, SV Lengfeld II, SpVgg Ziegetsdorf II und TV Oberndorf II. Gespielt wurde im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ mit Outdoorfußbällen. Kein Futsal.

Spielplan

1 26.01.14 FC Teugn – SC Matting 1:0
2 26.01.14 SC Matting – SpVgg Ziegetsdorf II 3:0
3 26.01.14 SV Lengfeld II – SC Matting 1:2
4 26.01.14 TV Oberndorf II – SC Matting 2:5
5 26.01.14 SC Matting – Peisinger SC 1:1

Tabelle

Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
1 FC Teugn 5 4 0 1 17:6 +11 12
2 SC Matting 5 3 1 1 11:5 +6 10
3 TV Oberndorf II 5 3 1 1 10:8 +2 10
4 Peisinger SC 5 1 2 2 6:7 -1 5
5 SV Lengfeld II 5 0 3 2 6:11 -5 3
6 SpVgg Ziegetsdorf II 5 0 1 4 5:18 -13 1

Bildergalerie

 
SC Matting beim Sport Hartl Cup in Bad Abbach
SC Matting beim Sport Hartl Cup in Bad Abbach

3. Sinzinger Hallenmasters

Am Sonntag, den 2. Februar 2014 nahm die 1. Mannschaft am 3. Sinzinger Hallenmasters teil. Der SC Matting war neben dem TSV Deuerling einziger A-Klassist in dem sonst mit Kreisklassen- und Kreisliga-Mannschaften stark besetzten Turnier. In den Gruppenspielen erreichte man mit einem Sieg und zwei Niederlagen den Dritten Rang und bestritt somit das Spiel um Platz 5, das man mit 2:1 gegen den ASV Undorf gewinnen konnte.

Das Turnier gewann der FC Viehhausen, der die TSG Laaber im Finale mit 4:1 schlug. Im Spiel um Platz 3 gewann der SC Sinzing mit 4:3 gegen den FC Jura 05. Ausrichter des Turniers war der SC Sinzing. In der Dreifachturnhalle in Sinzing wurde nach den alten Hallenrichtlinien des Bayerischen Fußball-Verbandes gespielt. Mit Bande, kein Futsal.

Spielplan Gruppe B

1 02.02.14 TSG Laaber – SC Matting 5:2
2 02.02.14 SC Matting – TSV Oberisling 7:1
3 02.02.14 FC Viehhausen – SC Matting 5:1

Tabelle Gruppe B

Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
1 FC Viehausen 3 2 1 0 11:1 +10 7
2 TSG Laaber 3 1 2 0 7:4 +4 5
3 SC Matting 3 1 0 2 10:11 -1 3
4 TSV Oberisling 3 0 1 2 3:15 -12 1

Spiel um Platz 5

02.02.14 ASV Undorf – SC Matting 1:2
Hallenturniere der 1. Mannschaft – Saison 2013/14
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*