U7 (G-Junioren), Mini-EM 2012 in Sallern

Zweiter Platz für Mattinger G-Junioren

Am 9. Juni 2012 startete mit Anpfiff um 15.00 Uhr die erste Mini-Europameisterschaft beim SV Sallern. Etwa 100 Kinder im G-Jugendbereich nahmen daran teil.

Wir traten für das Land Spanien an und hielten unseren Kasten trotz leistungsstarker Gegner und Superflanken vereinzelter, vor allem auch weiblicher Talente – ziemlich gut „sauber“.

Mit der aufbemalten spanischen Flagge auf den Wangen unserer Mattinger Kicker kämpften sie sich auf den verdienten 2. Platz und gingen überaus zufrieden mit Medallien nach Hause. Knapp danach auf dem 3. Platz folgte DJK 06 Regensburg (Polen), die weiteren Ränge belegten SG Wald-Süssenbach (Frankreich), SV Pfatter (Schweden) und SpVgg Ziegetsdorf (Italien).

Der Gastgeber und Veranstalter SV Sallern mußte sich mit dem siebten und somit letzten Platz zufrieden geben. Turniersieger wurde der SV Leonberg für Deutschland. Wollen wir mal hoffen, daß die ersten zwei Plätze auch die richtige Vorhersage für die echte EM ist.

Ansonsten sorgte der „Förderverein der Jugend des SV Sallern“ für ein buntes und schönes Rahmenprogramm und den Kindern wurde bestimmt nicht langweilig!

Wir danken dem SV Sallern für die Möglichkeit, daß wir uns als einzige „Nicht-im-Spielbetrieb-Mannschaft“ mal wieder unter Beweis stellen konnten und grandiosen Fußball abgeliefert haben!

Nadine Cole

SC Matting U7 (G-Junioren) bei der Mini-EM am 9. Juni 2012 in Sallern
SC Matting U7 (G-Junioren) bei der Mini-EM am 9. Juni 2012 in Sallern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner