Gemeindemeisterschaft im Stockschießen 2006

5. und 6. Platz für Mattinger Stockschützen

Mit hauchdünnem Vorsprung siegte die Freiwillige Feuerwehr Graßlfing bei den zwölften Gemeindemeisterschaften im Sommerstockschießen am 6. und 7. Oktober 2006 auf der Anlage des TSV Großberg.

Den zweiten Platz holten sich die Vorjahressieger Dauberer Großberg. Den dritten Platz belegte die Feuerwehr Niedergebraching vor der Feuerwehr Pentling, dem SC Matting II und dem SC Matting I.

In den Gruppenspielen belegten die Mannschaften des SC Matting jeweils den zweiten Platz in ihrer Gruppe, der zur Teilnahme an der Endrunde berechtigte.

Themen: Stockschützen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner