Die E-Jugend in der Allianz Arena

TSV 1860 München gegen SpVgg Greuther Fürth 0:3

Am Sonntag, den 21. Oktober 2007 war es endlich soweit. Alle fieberten dem Derby der Löwen gegen Fürth entgegen.

Treffpunkt war um 12:00 Uhr das Feuerwehrhaus in Matting. Von dort ging es in Kolonne über die Autobahn zu den Parkplätzen der Allianz Arena.

SC Matting U11 (E-Junioren) in der Allianz Arena am 21. Oktober 2007
Auf dem Weg zur Allianz Arena

Trotz der Kälte war bereits vor Beginn die Stimmung riesig, sollten es doch 60.000 Zuschauer werden und darunter waren auch wir 12 Jungs der E1 des SC Matting mit unseren Eltern und Begleitern des Vereins. Nach Anpfiff war jedoch soviel Aktion, dass es keinen mehr auf seinem Platz hielt. Fast alle waren doch Fans der Sechziger und bisher ging kein Heimspiel in der Saison verloren.

SC Matting U11 (E-Junioren) in der Allianz Arena am 21. Oktober 2007
Die E-Jugend in der Allianz Arena

Nach anfänglich tollen Spielzügen brüllten die Löwen doch viel zu leise und jagten den Fürthern keinen Schrecken mehr ein. Anscheinend hatten sie auch Probleme mit dem glatten Rasen, nicht nur einmal rutschten sie genau vor dem Tor der Fürther aus. Der Stimmung schadete es nicht, es wurde gepfiffen, geschrieen und diskutiert was das Zeug hielt. Die Kids taten es den „Alten“ gleich. Die Partie endete 3:0 für die Fürther, dem tollen Erlebnis tat das allerdings keinen Abbruch.

SC Matting U11 (E-Junioren) in der Allianz Arena am 21. Oktober 2007
Die E-Jugend in der Allianz Arena

Auf diesem Weg noch einmal ganz tollen Dank für die Freikarten durch den Verein des SC Matting, sowie auch ein herzlichen Dank an den Trainerstab um Christian Weinzierl.

Viele Grüße von den 12 Jungs der E1 des SC Matting

Die E-Jugend in der Allianz Arena
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...